Klaro

Klasse2000 an der Erich-Kästner-Grundschule: Gesund mit Klaro


Seit dem Schuljahr 2005/2006 ist der fröhliche „Klaro“ an der Grundschule Erich-Kästner aktiv: er führt die Kinder durch das Gesundheitsprogramm Klasse2000 und zeigt ihnen, wie viel Spaß es macht, gesund zu leben. Wir beteiligen uns mit den Klassen 1a, 1b und 1d an dem Programm.

Klasse2000 ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung und Suchtvorbeugung an Grundschulen. Es wurde 1991 am Klinikum Nürnberg entwickelt und wird seitdem ständig weiterentwickelt und verbessert. Im Schuljahr 2004/05 nahmen bundesweit 7.848 Klassen mit mehr als 187.000 Kindern daran teil.

Klasse2000 wird nur über Spenden finanziert. Unseren Klassen wird die Teilnahme ermöglicht durch Familie Lönneker, Familie Malischewski und die Firma Autoverwertung Zeestow.

Je früher, desto besser! Klasse2000 beginnt bereits in der 1. Klasse, denn den größten Erfolg kann die Suchtvorbeugung erzielen, bevor die Kinder eigene Erfahrungen mit Suchtmitteln haben – und immerhin ein Drittel der Kinder probiert Zigaretten bereits in der Grundschulzeit. Klasse2000 begleitet die Kinder von der ersten bis zur 4. Klasse, um nachhaltig zu wirken.

  • Ziele
  • Klaro Gesundheit mit Spass
  • Externe Fachkräfte und Lehrer
  • Die Themen
  • Einbindung der Eltern
  • Klasse 2000 wirkt
  • Die Kosten

Zusätzliche Informationen