Unser Förderverein >Homepage des Fördervereins<

"Jeder Mensch gedenke immer seiner Kindheit! Das ist möglich. Denn er hat ein Gedächtnis. Die Kindheit ist das stille, reine Licht, das aus der eigenen Vergangenheit tröstlich in die Gegenwart und Zukunft hinüber leuchtet. Sich der Kindheit wahrhaft erinnern, das heißt: plötzlich und ohne langes Überlegen wieder wissen, was echt und falsch, was gut und böse ist. Die meisten vergessen ihre Kindheit wie einen Schirm und lassen sie irgendwo in der Vergangenheit stehen. Und doch können nicht vierzig, nicht fünfzig spätere Jahre des Lernens und Erfahrens den seelischen Feingehalt des ersten Jahrzehnts aufwiegen.
Die Kindheit ist unser Leuchtturm."  (Erich Kästner, "Die vier archimedischen Punkte", in: Die kleine Freiheit)

 

Getreu diesem Motto des Namensgebers unserer Schule fördert und unterstützt der im Jahr 2000 gegründete gemeinnützige Förderverein Erich-Kästner-Grundschule Falkensee e.V. die Bildung und Erziehung der Kinder an der Erich-Kästner-Grundschule Falkensee durch gezielte Projekte, Veranstaltungen und Maßnahmen, die insbesondere der Verbesserung der Lehr- und Lernbedingungen dienen und gibt sozial schwächeren Hilfe und Beistand.

Die Finanzierung der Tätigkeit des Fördervereins basiert auf freiwilligen Beiträgen, Spenden und Mitgliedsbeiträgen.
Zur Zeit hat der Verein nur wenige, aber aktive Mitglieder, die sich aus Eltern, Lehrern, Freunden und Förderern des Vereins zusammensetzen. Um den wachsenden Anforderungen an unsere Arbeit gerecht werden zu können, suchen wir ständig neue Mitglieder, die bereit sind, sich aktiv in die Arbeit des Fördervereins einzubringen.